Centaur GmbH

 

Kontaktieren Sie uns!

 
  Callback
Nachricht    Rückrufbitte

Pflegevorsorge

Die Weiterentwicklung der modernen Medizin und die daraus resultierende ständig steigende Lebenserwartung bringt neben vielen positiven Aspekten auch Herausforderungen mit sich. Der höhere Pflegebedarf, der sich zwangsläufig aus dem Fortschritt ergibt und voraussichtlich künftig auch noch weiter steigen wird, verlangt nach neuen Konzepten, Organisation und Vorsorge. Die Organisation der Pflege im Familienverband, wie sie früher oft zum Tragen kam nimmt aus verschiedenen Gründen stetig ab. Dafür tritt die Organisation durch professionelle Pflegeeinrichtungen immer mehr in den Vordergrund. Die Pflegevorsorge wird somit nicht nur zu einem medizinischen, sondern auch zu einem Vermögensproblem. Berücksichtigt man die Unterstützung, die man im Pflegefall von staatlicher Seite in Form der seit 2017 geltenden 5 Pflegestufen erhält, stellt sich dennoch die Frage, ob dies alleine ausreichend ist. Der Pflegeaufwand, der entstehen kann, wenn die komplette Pflege fremdorganisiert werden muss, übersteigt die Unterstützung von staatlicher Seite sicherlich. Durch geeignete Konzepte, beispielsweise in Form von Versicherungen oder Ansparen privater Pflegebeträge können Sie der Problematik entgegenwirken und für eine mögliche Pflegephase in Ihrem Leben vorbeugen. Eine zusätzliche Pflegeversicherung lässt sich übrigens auch mit Renten- und Lebensversicherungen sehr gut kombinieren.

Wir empfehlen Ihnen auch einen Blick in unsere Rubrik "Vergleichsrechner: Leben, Vorsorge & Kapital".

LOGO 'CENTAUR-WEB'

Kontakt